chronologie

CHRONOLOGIE HØF

PDF VERSION (bunt) Stand: 24.11.2016 Verfasser: Stadtraumnutzung e.V. 1874 – 1876 Bau der „Eckertschen Häuser“ aus Schlackebeton als Arbeiterwohnhäuser (Vorderhäuser und im Krieg zerstörte zurückliegende Gebäude) durch den Landmaschinenfabrikanten Eckert. 1886 – 1894 Bau eines Großteils der Backsteingebäude als Möbelfabrik

Hervorgehoben
chronologie

CHRONOLOGIE HØF

PDF VERSION (bunt) Stand: 24.11.2016 Verfasser: Stadtraumnutzung e.V. 1874 – 1876 Bau der „Eckertschen Häuser“ aus Schlackebeton als Arbeiterwohnhäuser (Vorderhäuser und im Krieg zerstörte zurückliegende Gebäude) durch den Landmaschinenfabrikanten Eckert. 1886 – 1894 Bau eines Großteils der Backsteingebäude als Möbelfabrik

Hervorgehoben

Bisheriger Entwicklungs- und Verhandlungsprozess

Der bisherige Entwicklungs- und Verhandlungsprozess zum Gewerbehof Rigaer Straße 71 – 73 A … und die Ideen für den Kulturhof „Friedrichshainer Möbelturm“ Eine Darstellung aus der Sicht der Mieterinitiative AUSGANGSSITUATION – HISTORISCHER HOF und IG Der Gewerbehof an der Rigaer

Hervorgehoben

Bisheriger Entwicklungs- und Verhandlungsprozess

Der bisherige Entwicklungs- und Verhandlungsprozess zum Gewerbehof Rigaer Straße 71 – 73 A … und die Ideen für den Kulturhof „Friedrichshainer Möbelturm“ Eine Darstellung aus der Sicht der Mieterinitiative AUSGANGSSITUATION – HISTORISCHER HOF und IG Der Gewerbehof an der Rigaer

Hervorgehoben
taz-linke-szene-kopie

taz: Linke Szene

  taz, linke szene, 16.07.2016

taz-linke-szene-kopie

taz: Linke Szene

  taz, linke szene, 16.07.2016

jw-2016-09-14-99-kopie

junge Welt: Heißbegehrtes Pflaster

junge Welt: Heißbegehrtes Pflaster, 14.09.2016

jw-2016-09-14-99-kopie

junge Welt: Heißbegehrtes Pflaster

junge Welt: Heißbegehrtes Pflaster, 14.09.2016

HØF_HEADER

Verhandlungen für einen Kulturhof in der Rigaer Straße

Text als PDF Ansicht 1 Ansicht 2 Der bisherige Entwicklungs- und Verhandlungsprozess zum Gewerbehof Rigaer Straße 71 – 73 A … und die Ideen für den Kulturhof „Friedrichshainer MØBELTURM“ Eine Darstellung aus der Sicht der Mieterinitiative AUSGANGSSITUATION – HISTORISCHER HOF

HØF_HEADER

Verhandlungen für einen Kulturhof in der Rigaer Straße

Text als PDF Ansicht 1 Ansicht 2 Der bisherige Entwicklungs- und Verhandlungsprozess zum Gewerbehof Rigaer Straße 71 – 73 A … und die Ideen für den Kulturhof „Friedrichshainer MØBELTURM“ Eine Darstellung aus der Sicht der Mieterinitiative AUSGANGSSITUATION – HISTORISCHER HOF